Wir sind HIER und JETZT

Wir sind HIER und JETZT

WIR sind HIER und JETZT
Wie ensteht künstlerische Entfaltung gemeinsam mit verschiedenen Kulturen?

WIR sind HIER und JETZT bleibt ein Raum unterschiedlichster Begegnungen und künstlerischer Entfaltung; aus den Perspektiven der geflüchteten Menschen mit ihren Geschichten, sowie aus den Perspektiven der verschiedenen Initiator*innen.
Wir ­experimentierten mit einer Schreibmaschine, arabischer Schrift, ­Bewegungen, Mosaiken und Bambusstäben, immer auf der Suche nach kulturellen und persönlichen Gemeinsamkeiten.

Projektleitung:
Maren Precht (Design / Gestaltung), Sophie Gnest (Design / Gestaltung), Tim Cecatka (Tanz / Performance), Klaus Borkens (Artistik / Performance), Christoph Nagel (Musik), Tobias Steinfeld (Kreatives Schreiben), Hazem Sood (Übersetzung)

Teilnehmer*innen:
Ahmed, Andy, Ayman, Hassan, Hazem, Itay, Majed, Muamar, Nor…

Zeitraum:
November 2016 – Januar 2017

Projektpartner:
LAG Soziokultureller Zentren NW e.V.
/ AUF CARL gGmbh

Neue Nachbarn

Neue Nachbarn

Neue Nachbarn
Wie können sich ­verschiedene Kulturen ­gegenseitig inspirieren?

Ziel des Kurses und der Mitmach-Aktionen war es, Begegnungen zwischen Nachbar*­innen sowie Geflüchteten zu schaffen. Wir tauschten uns über deutsche, arabische und chinesische Sprichwörter aus, woraus Collagen, Fotoreihen und ein interkulturelles ­Gesellschaftsspiel entstanden sind. Bei einer Heimatschilder-Aktion beschäftigten wir uns mit nachbarschaftlichen Begegnungen.

Teilnehmer*innen:
Abdi, Amer, Anika, Chen, Hao, Julian, Kaveh, Mohammed, Nor, Omar, Susan, Patrick…

Zeitraum:
April – September 2016

Projektpartner:
Kulturbüro Essen

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
570